Kinderwohngemeinschaft,
Tagesgruppe und Jugend - WG
„Am Schloßpark“ GmbH
Mücheln/Geiseltal

Unsere Einrichtung wurde am 01.01.1992 als sozialpädagogische Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in privater Trägerschaft in Mücheln (Geiseltal) gegründet.
Seit dem 01.01.2006 wird die Einrichtung in Form einer
GmbH geführt.

Das Hilfsangebot der Einrichtung umfasst derzeit stationäre, teilstationäre und ambulante Leistungen. Zu unserer Jugendhilfeeinrichtung gehören drei Häuser: „Mühle“, „Schäferei“ und „Scheune“, wobei die Namensgebung einen historischen Hintergrund besitzt und auf die frühere Nutzung der Gebäude hinweist.

Das Haus „Mühle“ wurde am 01.01.1992, die „Schäferei“ am 01.10.1993 und die „Scheune“ am 19.06.1998 in Betrieb genommen. Die Häuser befinden sich ca. 500 Meter voneinander entfernt in ruhiger Stadtrandlage von Mücheln, einer Kleinstadt mit ungefähr 7000 Einwohnern im Saalekreis, im südlichen Sachsen-Anhalt.

Durch die differenzierten konzeptionellen Angebote der einzelnen Häuser, ist es uns möglich, den Kindern und Jugendlichen Erziehungs- und Hilfsangebote entsprechend ihrer spezifischen Lebenssituation zu machen.
Die dezentrale Struktur unserer Einrichtung unterstützt die soziale Integration.

Folgende Hilfen werden durch unsere Einrichtung angeboten:

  1. Teilstationäre Bereich
    • Sozialpädagogische Tagesgruppe nach § 32 KJHG in Verbindung mit § 27 KJHG
  2. Vollstationärer Bereich
    • Heimerziehung nach §§ 34, 35 und 35a KJHG in Verbindung mit § 27 KJHG
    • Betreuung für Mutter/Vater mit Kind nach § 19 KJHG in Verbindung mit §§ 34 und 41 KJHG
    • Inobhutnahme nach §42 SGB VIII
  3. Ambulanter Bereich
    • Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung nach § 35 KJHG
    • Nachbetreuung nach § 41 KJHG
    • Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 KJHG
    • Erziehungsbeistandschaft nach § 30 KJHG