Kinder- und Jugendwohngemeinschaft  „Am Schloßpark"
 

Stellenangebote

Wir freuen uns immer über Bewerbungen motivierter Mitarbeiter.

In unserer Einrichtung arbeiten als pädagogische Fachkräfte Sozialpädagogen, Erzieher, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder vergleichbare staatlich anerkannte Berufsabschlüsse. Es besteht auch die Möglichkeit der berufsbegleitenden Ausbildung in diesen Bereichen. Wir stehen der Berufsakademie Sachsen Standort Breitenbrunn als Praxispartner (Duales Studium Sozialarbeiter) zur Verfügung. 

Eine Anstellung ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Neben Festanstellungen ist auch das Absolvieren von Praktika im Rahmen der Ausbildung möglich.

Die Aufgaben der Mitarbeiter im Gruppendienst umfassen die alltägliche Versorgung, Erziehung und Betreuung von Kindern- und Jugendlichen in einer Wohngemeinschaft. Dabei sind der Aufbau und die Gestaltung einer tragfähigen und verlässlichen Beziehung und Bindung Grundlage der Arbeit, wobei auf eine professionelle Nähe-Distanz Regulation Wert gelegt wird. Ein zentraler Aspekt der Arbeit stellt die individuelle Stärkung der Fähigkeiten und Ressourcen der Kinder und Jugendlichen sowie kreative Lösungsansätze dar. Eine professionelle Zusammenarbeit mit den Eltern, Bezugssystemen sowie Schulen und Behörden sollte selbstverständlich sein.

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern die Fähigkeit selbständig, fachlich kompetent und reflektiert im Team zu arbeiten. Belastbarkeit, Gelassenheit, Engagement, Kreativität, Empathiefähigkeit und Flexibilität sind notwendige Grundvoraussetzungen. Die Bereitschaft zum Schichtdienst sowie zur Fort- und Weiterbildung wird vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt entsprechend Ausbildung, Berufserfahrung und Position innerhalb der Einrichtung.

Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem engagierten multiprofessionellen Team. Dabei bestehen, neben der konzeptionellen Ausrichtung, Spielräume, um eigene Ideen einzubringen und selbstständig zu arbeiten. Sie erhalten eine strukturierte Einarbeitung sowie intensive fachliche Begleitung im alltäglichen Arbeitsprozess. Es findet ein regelmäßiger fachlicher Austausch in Teamberatungen, Fallbesprechungen sowie Supervisionen statt. Es besteht die Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung durch einrichtungsinterne sowie externe Fort- und Weiterbildung. Die Einrichtung bietet für alle Mitarbeitern ein betriebliches Altersvorsorgekonzept an.

Die Vergütung erfolgt entsprechend Ausbildung, Berufserfahrung und Position innerhalb der Einrichtung.

Führerschein, Masernimpfung und erweitertes Führungszeugnis sind zwingend erforderlich.

Sollten Sie Interesse haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per Mail oder Post an uns.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

E-Mail
Anruf
Karte